Olpe: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

wS/po  –  Olpe  –  Am 03.03.2012, um 15:26, befuhr ein 58-jährigher PKW-Fahrer die B 55 von der Talbrücke Ronnewinkel in Richtung BAB-Anschlussstelle Olpe.

Aus nicht bekannten Gründen verlor er offenbar das Bewusstsein und kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Es geriet auf eine abgesenkte Leitplanke und glitt von dort 36 Meter weiter, bis es nach einem Aufprall an einem Brückengeländer stehen blieb.

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus Olpe gebracht, die Feuerwehr musste auslaufendes Öl abbinden, da die Gefahr bestand, dass es in die Kanalisation lief. Der PKW wurde abgeschleppt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]