Polizei nimmt Gesuchten fest

wS/po  –  Neunkirchen  –  In Neunkirchen fiel der Polizei in der Nacht zu Sonntag ein auswärtiger Kleintransporter auf.  Bei der Kontrolle stellten die Beamten auf der Ladefläche mehrere leere Benzinkanister und im Fahrzeug zwei Schläuche fest.

Bei der Kontrolle der Fahrzeuginsassen wurde festgestellt, dass der Beifahrer zunächst falsche Personalien angab. Später stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl über mehrere hundert Euro bzw. 50 Tage Freiheitsstrafe vorlag. Da er das Geld nicht aufbringen konnte, wurde er festgenommen.

Da es in der Nacht zu Sonntag in Burbach in der Straße „Zur Eisenkaute“ zu Diesel-Diebstählen bei mehreren dort geparkten Lkw kam, prüft die Polizei nun, ob die Insassen des Kleintransporters hierfür in Frage kommen.

Die Täter in diesen Fällen hatten die bereits befüllten Benzin-Kanister nämlich in der näheren Umgebung schon zur Abholung bereit gestellt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]