Olpe: Einbruch in Fabrikhalle

wS/po  –  Olpe  –  11.05.2012  –  Unbekannte Täter brachen am späten Donnerstagabend durch Einschlagen eines Fensters in eine metallverarbeitende Firma im Gewerbegebiet Osterseifen in Olpe ein.

Die Einbrecher stiegen durch das eingeschlagene Fenster in die Firma ein und zerstörten im Innern ein weiteres Fenster, um in den Bereich der Fertigung zu gelangen. Anschließend legten sie eine ca. 40 m lange Kupferspule zum Abtransport bereit. Bei ihrem Diebstahlversuch lösten sie aber die Alarmanlage aus und brachen ihr Vorhaben ab.

Die alarmierten Polizeibeamten konnten die Einbrecher nicht mehr am Tatort antreffen. Fahndungsmaßnahmen nach den unbekannten Tätern waren in der Nacht erfolglos.  

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]