Olpe: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

wS/po  –  Olpe  –  26.06.2012  –  Am Dienstagmorgen erlitten eine 39-jährige Autofahrerin und ihre 11-jährige Tochter auf dem Beifahrersitz bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Ein 53-jähriger Autofahrer übersah das Auto der 39-Jährigen, als er um kurz vor 8.00 Uhr auf die Finnentroper Straße einbiegen wollte und kollidierte mit ihrem Fahrzeug.

Die beiden Verletzten wurden mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus transportiert. Beide konnten es aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000,- €.

(Pressebericht der Kreispolizeibehörde Olpe vom 26.06.2012)

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]