Polizei sucht spuckenden Mountainbikefahrer

wS/po    Siegen  Weidenau   – 12.06.2012 –  Ein bislang unbekannter Radfahrer, der bereits zuvor durch gefährliche und rücksichtslose Fahrmanöver aufgefallen war,  spuckte am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr an einem Ampelstopp in Weidenau in Höhe der Weidenauer Straße 198 einem Fahrer eines weißen VW Golf einen Kaugummi ins Gesicht und fügte der Beifahrertür des VW anschließend mit dem Lenker des Fahrrades noch mehrere Lackkratzer zu.

Danach entfernte der Radfahrer sich über den Gehweg und die Unterführung in Richtung Auf den Hütten.

Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:  Anfang bis Mitte 30, leichter 3-Tage-Bart, Helm auf dem Kopf, bekleidet mit langer Radfahrer-Leggins, Jacke mit Streifen in Warnfarben. Das Rad war ein dunkles Mountainbike, die Marke ist nicht bekannt. Hinweise zu dem flüchtigen Radfahrer erbittet die Polizei in Siegen unter 0271-7099-0.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]