Kunstflug der Spitzenklasse beim Flugplatzfest

wS/os   Siegen-Eisern  – 11.08.2012 –  Hochbetrieb herrschte schon am Samstagnachmittag beim traditionellen Flugplatzfest des „Luftsportverein Eisernhardt“. Hunderte Besucher waren schon gegen Mittag gekommen um einen schönen Nachmittag im Kreise von Flugsportbegeisterten zu verbringen. Neben Kunstflug in der Vollendung mit dem Doppeldecker Fokker Wulf  FW 44 und dem Piloten Michael Weller konnten auch die Besucher mit den Flugzeugen Runden übers Siegerland drehen.  Auch die beiden 5-jährigen Zwillinge Nico und Nils aus Siegen Achenbach sahen aus dem Flugzeug ihr Haus von oben. Es gab Modellvorführungen und am Abend starteten Heißluftballone.
Der Sonntag beginnt mit Kunstflug der Spitzenklasse und Segelflugdoppelschlepps. Fallschirmspringer eines befreundeten Fallschirmsprungclub lassen sich aus mehreren Tausend Metern aus dem Flugzeug fallen und landen dann Punktgenau neben der Landebahn. Besucher können auch am Sonntag Rundflüge buchen und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Bilder: wirSiegen.de

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]