Altenhundem: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

wS/po  –  Altenhundem  –  20.11.2012  –  Am Montagnachmittag verletzten sich zwei Fahrzeuginsassen bei einem Auffahrunfall auf der Hundemstraße in Altenhundem. Gegen 17 Uhr fuhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Lennestadt aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Kleintransporter auf, dessen 49-jähriger Fahrer wegen des starken Verkehrs abbremsen musste. Bei dem Aufprall erlitten die beiden 40 und 29 Jahre alten Mitfahrer im Kleintransporter leichte Verletzungen. Beide wollten sich später bei ihrem Hausarzt ambulant behandeln lassen. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von 1500 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner