Betrunken Unfall verursacht

wS/po Betzdorf – 04.01.2013 – Gestern gegen 19.43 Uhr touchierte ein 69-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Gem. Lippe den linken Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeuges. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort.

Der Geschädigte wendete, nahm die Verfolgung des Unfallverursachers auf und verständigte telefonisch die Polizei. Im Rahmen der Verfolgungsfahrt befuhr der Flüchtige in Daaden die L 280 aus Richtung Ortsmitte kommend in Richtung Emmerzhausen. Im Bereich des Ortsausgangs kollidierte er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss mit einem Fahrbahnteiler. Hierbei wurde das linke Vorderrad am Pkw beschädigt. Letztendlich konnte der Fahrer in Emmerzhausen gestellt werden.

Bei der Kontrolle fiel seine erhebliche Alkoholisierung sofort auf. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.
An seinem Fahrzeug entstand leichter Sachschaden, am Spiegel des entgegenkommenden Pkw entstand kein Sachschaden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .