Berufungsstrafverfahren eingestellt

wS/lg Erndtebrück / Siegen Das Strafverfahren gegen Joachim X., der im Jahre 2006-2008 als Vorgesetzter dem beim Bauhof beschäftigten und von anderen Mitarbeitern misshandelten Landschaftsgärtner Bernd X., nicht gegen die Übergriffe half, ist gegen Zahlung eines auf das Schmerzensgeld des Geschädigten anzurechnenden Betrages in Höhe von 3.000,- € vorläufig eingestellt worden. Nach vollständiger und fristgerechter Zahlung wird das Verfahren endgültig eingestellt werden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .