Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

wS/ots Bad Laasphe – Ein bislang unbekannter Täter hob in der Nacht zu Dienstag in der Zeit zwischen 02.30 und 05.00 Uhr in Bad Laasphe in der Bahnhofstraße einen Gullideckel aus seiner Verankerung und warf zudem mehrere Blumenkübel sowie Stühle und Tische um. Sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten, gegen den jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie wegen Sachbeschädigung ermittelt wird, nimmt die Polizei in Bad Berleburg unter 02751-909-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .