Folgenreicher Diskobesuch: Drei Leichtverletzte nach Unfall

wS/ots – Freudenberg – Am Samstagmorgen gegen 04.10 Uhr fuhr ein 21-jähriger Siegener betrunken mit seinem Auto von einer Freudenberger Diskothek auf der Bühler Höhe weg. Bereits nach wenigen hundert Metern kollidierte er an der Einmündung Gewerbestraße / Kreuztaler Straße mit einem vor der roten Ampel wartenden PKW.

Zwei Insassinnen aus dem Auto des Verursachers, die den Fahrer nur flüchtig kannten, äußerten während der Unfallaufnahme gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten, dass sie es wegen dem aggressiven Fahrstil des „Chauffeurs“ bereits bei Abfahrt mit der Angst zu tun bekamen. Durch den Zusammenstoß erlitten die beiden 18-jährigen Frauen und der Fahrer des stehenden Autos im Alter von 22 Jahren leichte Verletzungen.

Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .