Komiker Otto Waalkes in der Siegerlandhalle

wS/red – Siegen – Mit seinem Programm „Otto – Geboren um zu blödeln“ gastiert der deutsche Komiker Otto Waalkes am Freitag, den 20. September, in der Siegerlandhalle. Das Bühnenprogramm beginnt um 20 Uhr. Der mehrfache Preisträger – unter anderem erhielt Otto Waalkes den Bambi, Echo und Deutschen Comedypreis – verspricht den Besuchern eine hohe Gagdichte.

Otto Waalkes tritt in der Siegerlandhalle auf. Foto: Peter Hönnemann

Otto Waalkes tritt in der Siegerlandhalle auf. Foto: Peter Hönnemann

„Das Programm „Otto – Geboren um zu blödeln“ wurde eingehend auf einzelne Spaßfaktoren und allgemeine Verträglichkeit geprüft. Hier das offizielle Endergebnis der Stiftung Narrentest: Dank seiner intensiven Gagdichte garantiert dieses Programm optimalen Schutz gegen Unmut, Weltschmerzen und Langeweile in jeder bekannten Form. Dieser Rundumschutz gilt auch und gerade für Kinder und Jugendliche. Ein vorbereitendes Stretching der Mundwinkel und des Zwerchfellbereichs sorgt für die notwendige Lockerung, um auf dieser Basis einen schmerzfreien Aufbau von Gesichts- und Bauchmuskeln zu gewährleisten. Integrierte Musikbestandteile wirken durch rhythmisiertes Mit Klatsch- und Trampel-Training wohltuend auf die übrige Muskulatur im Arm- und Beinbereich. Eventuell auftretende Völlegefühle im Trommelfellbereich und Schwindelanfälle im Kleinhirn-Umfeld sind vorübergehender Natur, Spätfolgeschäden sind ausgeschlossen. Permanente Heiterkeit kann zu vorübergehender Heiserkeit führen – muss aber nicht.“, beschreibt der Veranstalter die Show von Otto Waalkes.

Tickets für die Veranstaltung gibt es im Kartenvorverkauf der Siegerlandhalle unter der Rufnummer (0271) 2330727.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .