Niederdielfens Messdiener reisten nach Dänemark

wS/pa – Niederdielfen – Mit einer Andacht startete die Freizeit der Herz-Jesu-Kirche Niederdielfen. Die rund 80 Kinder, 16 Betreuer, vier Kochhelferinnen und ein Koch machten sich auf den Weg nach Blavand in Dänemark.

Dort angekommen erwartete die Kinder zunächst der Strand von Blavand. Erste Geländespiele wurden am Nachmittag ausprobiert. Dazu bot das große Gelände rund um das Haus eine gute Möglichkeit. Neben einen „Strandtag“ und einen „Piratentag“ an einer Grillhütte gab es auch viele zusätzliche Aktivitäten, wie eine Lager-Olympiade, eine Fahrradtour zum Leuchtturm, Minigolf oder Bowling.

Da es eine christliche Freizeit war, fand auch eine heilige Messe am Sonntag durch Vikar Michael Kammradt statt. Die Jugendlichen gestalteten zudem Abendrunden. Zum Abschluss der Freizeit konnten die Teilnehmer die örtliche Kirmes besuchen.

Messdienerfreizeit

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .