Oktoberfest: Kurzweilige Siegener "Wies'n"

wS/jk – Siegen – Die „Wies’n“ waren am Wochenende auch in Siegen zu erleben. Das Festzelt beim „Oktoberfest“ in der Krönchenstadt stand dabei auf dem Asphalt des Parkplatzes der Siegerlandhalle und gut gefüllt. Die Feierlaunigen tanzten wie beim Münchener Pendant auf den Bänken. Gehüllt in Trachtenkleidung samt Dirndl und Lederhosen sorgten sie für eine gute Stimmung im Zelt.

Auf der Bühne hatten die „Wies’n-Könige“ die bekannten Party-Hits zum Besten gegeben und heizten dem Publikum ordentlich ein. Das Preisniveau der kühlen Erfrischungen entsprach derweil dem der Münchener „Schickeria“ – das große Oktoberfest an der Siegerlandhalle war kostspielig.

Doch wie im letzten Jahr hatte der „Wies’n“-Spaß in Siegen ein frühes Ende gefunden. Bereits gegen 22.30 Uhr verstummte die Musik und die Partygäste strömten in die Innenstadt, um dort weiterzufeiern.

Zur Fotogalerie!

Oktoberfest Siegen 14.09.2013 141

Oktoberfest Siegen 14.09.2013 123

Oktoberfest Siegen 14.09.2013 035

Oktoberfest Siegen 14.09.2013 010

Oktoberfest Siegen 14.09.2013 157

Fotos: Michael Handke

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .