Ehrliche Finderin gibt verlorene Geldbörse zurück

wS/ots – Kreuztal-Krombach – Wie nah Freud und Leid oftmals beieinander liegen, zeigt eine schöne Geschichte aus Krombach, die sich in diesen Tagen zugetragen hat.

Eine 52-jährige Frau aus Krombach hatte am Freitag, den 29. November, ihre prall gefüllte Geldbörse verloren. Besonders bitter in diesem Fall: Die Frau war zuvor noch bei der Bank gewesen, um Geld abzuheben. Rund 2.800 Euro schienen mit dem Verlust des Portemonnaies unwiederbringlich verloren.

Vielleicht war es ein vorweihnachtlicher Wink des Schicksals, dass es einen Tag später eine ehrliche Frau aus Krombach sein sollte, die die verlorene Geldbörse auf dem Parkplatz eines örtlichen Discounters entdeckte und an sich nahm.

Die Finderin verhielt sich vorbildlich und übergab das Portemonnaie mit vollständigem Inhalt an eine Nachbarin, die es dann der überglücklichen Eigentümerin überreichten konnte.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .