Erfolgreicher Abschluss für Freudenberger Judoka

wS/ fr –  Freudenberg – Ein überaus erfolgreicher Sportjahresabschluß gelang  beim Weihnachtspokalturnier in Iserlohn den wettkampf-lustigen Judoka der Judofreunde Siegen und des TV Freudenberg die in allen Jugendaltersklassen vertreten waren. Neben den sieben Pokalsiegen von Mika Henrichs, Timo Köbernik, Nele Leopold, Paul und Jonas Schreiber, Sinah Burgmann und Jakob Heuser kamen noch neun weitere Medaillen hinzu.

Lupenreine Vorstellung von Mika Henrichs

Eine lupenreine Vorstellung bot der bis 25 kg kämpfende Mika Henrichs. Dreimal siegte er mit Außensichel bevor ein Haltegriff seinen Pokalsieg besiegelte. Ihm standen natürlich die beiden weiteren Titelträger Sinah Burgmann (-44 kg) und Timo Köbernik (+50 kg/ beide Judofreunde) in nichts nach. Auch sie gewannen beide ihre Kämpfe mit einer souveränen Vorstellung vorzeitig. Nele und Luisa Leopold (TV Freudenberg) fegten ihre Gegnerinnen allesamt von der Matte, bis sie sich im Finale gegenüber standen. Dabei zog Luisa den Kürzeren und Nele gewann den Pokal. Auch an den Freudenberger Brüdern Paul (-46 kg) und Jonas Schreiber (+66 kg) biss sich die Konkurrenz die Zähne aus. Beide blieben ungeschlagen konnten sich über den gewonnenen Pokal freuen. Der 40 kg leichte Jakob Heuser (TV Freudenberg) ließ ebenso nichts anbrennen. Gut aufgelegt marschierte er mit Wurf- und Haltetechniken durchs Turnier und heimste einen weiteren Pokal ein, was den Gegnern gar nicht schmeckte.

Bis ins Finale vorgedrungen

Bis ins Finale sind Pauline Braach (-40 kg) und Tim Krütt (-60 kg/beide Judofreunde) vorgedrungen. Doch hier war zum Ärgernis für beide die Siegesserie vorbei, was aber die Freude über Silber nicht dämpfte. Drei weiter Silbermedaillen gewannen die U9 Judoka Lili Heuser (-26kg) und die Zwillinge Linus (-28kg) und Theres Schreiber (-38/alle TV Freudenberg) Zu dem erfolgreichen Abschneiden trugen außerdem die dritten Plätze von Paul Jokkers (-43 kg), Justin Sening (-28 kg) und Victoria Pfeifer (alle Judofreunde) bei.

Obendrauf wurde Jonas Schreiber noch für seine tollen Erfolge zum Sportler des Jahres im Judokreis Südwestfalen gekürt.

Judoka

Erfolgreicher Saisonabschluss für die Judokas vom TV Freudenberg. Foto: Verein.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .