Nach Raub auf Pizzabotin: Duo festgenommen

wS/ots – Siegen/Gummersbach – Ermittlungserfolg für die Siegener Kriminalpolizei. Im Zusammenhang mit einem Raub auf eine Pizzabotin in der Nacht von Samstag auf Sonntag (26./27.10.2013; wir berichteten) konnten jetzt zwei dringend tatverdächtige Personen festgenommen werden.

Die Experten der Kripo haben es nach mehreren Wochen umfangreichster Ermittlungsarbeit geschafft, die Hintergründe der Straftat aufzuklären und die Räuber zu identifizieren. Es handelt sich um einen 20-jährigen Mann aus Siegen und eine 22-jährige Frau aus Gummersbach.

Das räuberische Liebespärchen handelte aus akuter Geldnot heraus. Ein verantwortlicher Ermittler erklärte, dass der Entschluss, eine Pizzabotin zu überfallen, offensichtlich nicht „weit hergeholt“ war, denn der 20-Jährige arbeitete in der Vergangenheit selbst auch zeitweise als Pizza-Fahrer und war zuvor auch schon mehrere Male mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Zwei Einsatz-Teams der Siegener Kripo konnten die beiden Täter am Dienstag vorläufig festnehmen. Die Ermittlungen dauern weiter an.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

14 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute