Regenschirme waren in Kaan angesagt

KaanMa1

wS/oo – Siegen-Kaan Marienborn – Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr  hatten auch diesmal wieder die Käner Ortsvereine zum traditionellen Weihnachtsmarkt eingeladen.

Zum zweiten Mal fand dieser nun auf dem Gelände rund um die Weißtalhalle statt nachdem er viele Jahre  auf dem Schulhof der Grundschule durchgeführt wurde. Veranstaltet wurde der Weihnachtsmarkt vom Förderverein der Weißtalhalle und startete am späten Nachmittag mit einem Gottesdienst. An insgesamt 16 Ständen wurde Selbstgemachtes und Weihnachtliches angeboten.

Die Kinder der Grundschule, des Kindergartens, der Freien Christlichen Schule und des Turnverein zeigten einige Vorführungen. Führungen durch die Weißtalhalle wurden angeboten und der Ranger Club hatte das Bierrondell übernommen dessen Erlös an den Kindergarten gespendet wird. Der CVJM-Posaunenchor Kaan-Marienborn stimmte die Besucher musikalisch auf den Advent ein.

KaanMa2

KaanMa3

KaanMa4_bearbeitet-1

KaanMa5

Regenschirme waren für die Besucher des Käner Weihnachtsmarktes nötig.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .