Schwarze Komödie „Richtfest“ im Siegener Apollo

wS/ap – Siegen – Lutz Hübners Schul-Farce „Frau Müller muss weg“ wurde gerade erst vom Apollo-Publikum begeistert gefeiert. Nun kommt auch das jüngste Stück dieses zur Zeit erfolgreichsten deutschsprachigen Dramatikers ins Siegener Theater an der Morleystraße: „Richtfest“.

Der Intendant des Bochumer Schauspielhauses, Anselm Weber, hat Hübners „Richtfest“ – eine schwarze Komödie – inszeniert. Er vergleicht den Dramatiker mit großen Vorbildern und meint: „Die Leute unten erkennen sich wieder in dem, was oben stattfindet. Das war bei Botho Strauß so und übrigens auch bei Molière. Die Leute wussten, wer gemeint ist.“

Foto: Thomas Aurin / Theater

Foto: Thomas Aurin / Theater

In „Richtfest“ – im Siegener Theater am Freitag, 10. Januar, 20 Uhr, und Samstag, 11. Januar, 19 Uhr, zu erleben – geht es um eine Baugemeinschaft: Einer ist Architekt, frisch von der Uni, ehrgeizig, jung. Dann ist da das junge Mediziner-Paar mit Kind, die alleinstehende Seniorin, linke Gutmenschen und reiche Akademiker.

Diese bunte Zweckgemeinschaft bringt nicht nur viele Ansprüche und Ideen, sondern auch jede Menge Probleme mit ein: Die beiden Medizinstudenten kriegen ein zweites Kind und haben ohnehin zu wenig Geld. Ein Professor muss immer kuschen, weil seiner resoluten Frau das Geld gehört. Einem schwulen Musikerpärchen wird die Nähe zu Fremden unheimlich.

Und ein linkes „Spießerpaar“ stört sich daran, dass sich ihre pubertierende Tochter in den Architekten verknallt. Ein Gesellschaftspanorama überforderter Großstädter also, deren Suche nach Gemeinschaft im Gemetzel endet.

„Wenn man wirklich alle Ideale, auch vielleicht alle Selbsteinschätzung, was für ein toller und idealistischer und altruistischer Mensch man ist, hinter sich lässt, gibt das einem ja auch Freiheit“, sagt Lutz Hübner selbst über seine schwarze Komödie. Zwischen dem Siegener Apollo-Theater und dem Bochumer Schauspielhaus besteht seit etlichen Spielzeiten eine intensive Zusammenarbeit.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .