In Kreuztal gehen für eine Stunde Lichter aus

(wS/kr)  Kreuztal – Am 29. März gehen rund um den Globus für eine Stunde die Lichter aus. Die Stadt Kreuztal ist in diesem Jahr zum zweiten Mal bei der vom WWF organisierten Aktion dabei und wird von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr die Beleuchtung der Villen im Bürger- und Kulturzentrum Dreslers Park sowie die Beleuchtung des Rathauses und des Kulturamtes abschalten, um so ein symbolisches Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.

Während der WWF Earth Hour werden weltweit unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten und viele Tausend Städte symbolisch ihre markantesten Bauwerke in Dunkel- heit hüllen, darunter Wahrzeichen wie der Big Ben in London oder das Brandenburger Tor in Berlin.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

.