Jugendlicher stürzt in Schacht – schwer verletzt

wS/at Haiger Am Freitagabend ereignete sich in Haiger ein schlimmer Unfall. Einem 17-jährigen Jugendlichen wurde der Versuch einen verlorenen Ohrring aus einem Schacht zu Bergen zum Verhängnis. Der junge Mann fiel kopfüber ca. 2,60 Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer.  Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in das Bundeswehrzentralkrankenhaus nach Koblenz geflogen.
Grubenunfall2

Grubenunfall3

Grubenunfall4

Grubenunfall5
GrubenunfallFotos: J. Fritsch