Eder-Bike-Tour findet erst wieder 2015 statt

(wS/siwi) Bad Berleburg/Erndtebrück. Wegen der Stichwahl um die Ämter des Landrates und des Bürgermeisters von Bad Berleburg konnte die Eder-Bike-Tour nicht wie geplant auf der Gesamtstrecke am Sonntag, 15. Juni, durchgeführt werden. Denn die Wahllokale in Wittgenstein mussten auch mit Autos erreichbar sein, und eine Sperrung der Eder-Bike-Tour-Strecke für motorisierte Fahrzeuge war leider nicht praktikabel.

logo_kreissiwi_wappen_siwiDamals war als Alternativtermin der 14. September vorgeschlagen worden. Jetzt haben sich der Touristikverband Siegerland-Wittgenstein (TVSW), die Stadt Bad Berleburg und die Gemeinde Erndtebrück darauf geeinigt, diesen Termin abzusagen. Gemeinsam wurde diskutiert und dann beschlossen, dass sich der Aufwand für die kurze Strecke von rund 32 Kilometern nicht lohnt. Denn im benachbarten Hessen hat die Eder-Bike-Tour ja bereits am 15. Juni stattgefunden und sollte auch in diesem Jahr nicht mehr wiederholt werden. „Die verbliebene Rumpfstrecke ist aber zu kurz, um den großen Aufwand und die Kosten zu rechtfertigen“, fasst Roswitha Still, Geschäftsführerin des TVSW die Diskussions-ergebnisse zusammen. „Stattdessen wollen wir dann im nächsten Jahr mit vereinten Kräften dafür sorgen, dass die komplette Strecke ab der Quelle im Rahmen der Eder-Bike-Tour wieder grenzübergreifend befahrbar ist“, so Landrat Andreas Müller und die beiden Bürgermeister Bernd Fuhrmann (Bad Berleburg) und Karl Ludwig Völkel (Erndtebrück).

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

 

160 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute