Wintereinbruch bringt Schneespaß für Kinder

(wS/oo) Siegen/Netphen – Endlich ist er da: Der Schnee. Drei Tage zu spät, denn vielmehr hätte man ihn sich an Heiligabend gewünscht. Kurz vor 6 Uhr am Samstagmorgen fielen die ersten Schneeflocken vom Himmel und verwandelten die Strassen teilweise in spiegelglatte Fahrbahnen.

Streufahrzeuge waren ständig unterwegs, um den Schnee von den Fahrbahnen und den Gehwegen zu räumen. In Helgersdorf hatte der kleine, fast zweijährige Felix zum ersten Mal in seinem Leben Schnee gesehen und stolzierte neben seinem Vater Christian Hock, der mit einer Schneefräse sein Grundstück räumte.

In Weidenau auf dem Giersberg probierten die 13-jährige Clara und der 11-jährige Ben ihre Schnee-Bobs aus, die sie unter dem Gabentisch am Heiligabend bekommen hatten. Und auch die 8-jährige Anna sowie die 6-jährige Nina machten mit dem Schlitten die erste Schneetour.

Schneefall03

Schneefall21

Schneefall28

Schneefall47

Schneefall10

Schneefall16

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]