Wunschzettelaktion 2014: Freudenberger und Hünsborner Unternehmen erfüllen Kinderwünsche

(wS/red) Freudenberg/Wenden. Auch in diesem Jahr haben wieder fünf Freudenberger und Hünsborner Unternehmen Kinderwünsche in den städtischen Kinder- und Jugendtreffs Westhang, Weidenau, Fischbacherberg und Heidenberg erfüllt.

Mit leuchtenden Augen freuten sich die Kinder über die liebevoll gepackten Geschenke im Rahmen der diesjährigen Wunschzettelaktion.

Mit leuchtenden Augen freuten sich die Kinder über die liebevoll gepackten Geschenke im Rahmen der diesjährigen Wunschzettelaktion.

Die rund 300 liebevoll verpackten Päckchen wurden im Rahmen einer fröhlichen Weihnachtsfeier mit Kindern, Eltern und Sponsoren überreicht. Dafür hatten die Mädchen und Jungen persönliche Wunschzettel geschrieben und gestaltet. Diese wurden dann in Salons, Praxen und Geschäften ausgelegt, dort von den Kunden mitgenommen und anschließend im Wert von etwa 15 Euro und oftmals versehen mit einem persönlichen Gruß erfüllt.

„Dass dieses Freudenfest für die Kinder – zumeist im Grundschulalter – seit nunmehr zehn Jahren möglich wird, hat sehr viel mit dem Engagement der beteiligten Freudenberger und Hünsborner Unternehmen zu tun“, bekräftigte Heiner Friesenhagen vom Jugendamt der Stadt Siegen. Auch im restlichen Jahr gebe es regelmäßig Kontakte, manchmal verbunden mit zusätzlichen Geld- oder Sachspenden.

2014-12-18_Evelyne_Pechmann_Wunschzettelaktion_Foto_Stadt_Siegen

Die Initiatorin der Wunschzettelaktion, Evelyne Pechmann, übergab im Kinder- und Jugendtreff Westhang rund 90 Weihnachtspäcken.

Evelyne Pechmann vom Salon „Haarkultur“ in Freudenberg, gehört mit ihrem Team zu den Initiatoren der Wunschzettelaktion. Ihr liegen die 90 Mädchen und Jungen des Kinder- und Jugendtreffs Westhang besonders am Herzen. Am 3. Advent 2014 bedankten sich die Westhang – Kinder erneut bei Evelyne Pechmann und bei den anderen Sponsoren der Einrichtung mit einem vorweihnachtlichen Theaterstück und Musik. 2014 erstmals im Kreis der Organisatoren aktiv dabei: Sabine Schlechtriemen von der „Galerie neu und alt“ in Freudenberg

Ulrich Schneider, Inhaber von „Käse und Mehr“ in Freudenberg organsiert seit einigen Jahren die Geschenkaktion für die Kinder des Fischbacherbergs. Auch hier sorgten wieder rund 90 Päckchen für leuchtende Kinderaugen. Nadine Schumacher von der gleichnamigen Physiotherapiepraxis in Hünsborn ist Patin für die Geschenkaktion im Kinder- und Jugendtreff K52 (Träger: Internationaler Bund) auf dem Heidenberg. Dort wurde für 60 Kinder der 3. Advent zum lange herbeigewünschten Bescherungstag.

Ebenfalls 60 Mädchen und Jungen freuten sich Kinder- und Jugendtreff Weidenau über das Ergebnis des Engagements von Carmen Kikillus vom Modegeschäft „Fashion Now!“ in Freudenberg. Auch hier wurden im Rahmen des Winterfestes 2014 von den Kindern wieder Lieder und Gedichte als Dankeschön für die mit viel persönlichem Einsatz verbundene 10. Geschenkaktion vorgetragen.

Cornelia Haas, Leiterin des städtischen Kinder- und Jugendtreffs Westhang, fasst ihre Eindrücke von der diesjährigen Wunschzettelaktion und der dazugehörenden Feier im Kinder- und Jugendtreff Westhang zusammen: „Ein großartiger Tag für unsere Kinder! Das ungewöhnlichste Geschenk in unserer Einrichtung ging zurück auf einen Gemeinschaftswunsch mehrerer Mädchen und Jungen des Kinder- und Jugendtreffs Westhang: ein Schokobrunnen!“

Fotos: Stadt Siegen

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]