Frau kracht auf Gegenfahrbahn in geparkten PKW

(wS/oo) Siegen Update – Eine 24-jährige Kleinwagenfahrerin befuhr am späten Mittwochabend den Bürbacher Weg in Fahrtrichtung Giersbergstraße.
Dabei geriet die junge Frau auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem dort geparkten Kraftfahrzeug. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro. Die 24-Jährige wurde leicht verletzt.

 

Erstmeldung Mit dem Notarztwagen musste in der Nacht zum Donnerstag eine 24-jährige Pkw-Fahrerin in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die junge Fahranfängerin befuhr den Bürbacher Weg in Fahrtrichtung Giersbergstraße. Nach eigenen Angaben wurde ihr auf dem Steigungsstück unwohl. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen, kam auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal gegen einen dort geparkten Pkw.  Die Polizei wird den genauen Unfallhergang noch ermitteln. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 10.000 Euro.

ingeparktenPKW1

ingeparktenPKW2

ingeparktenPKW3

VUPBürbacherWegSiegenFotos: oo / wirSiegen.de
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]