Einbruch in Kfz-Betriebsstätte

(wS/ots) Siegen – Freitagnacht verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zum Gelände eines Kfz-Betriebes in der Numbach in Siegen. Hierzu schnitten die Täter ein Loch in den Maschendrahtzaun, der das Firmengelände umschließt. Auf dem Gelände wurden aus insgesamt neun Lkw jeweils zwei Starterbatterien ausgebaut und entwendet. Der Ausbau erfolgte fachgerecht. Die Täter scheiterten allerdings am Aufbruch mehrerer Garagen, die ebenfalls auf dem umzäunten Gelände stehen.

Das Kriminalkommissariat 5 erbittet Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen die zwischen Freitagabend und Samstagmorgen im Bereich der Numbach aufgefallen sind unter 0271 / 7099-0.

Kriminalpolizei

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .