Flucht nach Unfall in der Kampenstraße: Zeugen gesucht

(wS/ots) Siegen – Im Anschluss an einen Verkehrsunfall in der Siegener „Kampenstraße“ in der Nacht von Mittwoch (08.04.2015, 21:00 Uhr) auf Donnerstag (06.30 Uhr) hat der bislang unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug fluchtartig das Weite gesucht. Um die Regulierung des Schadens kümmerte sich der oder die Unbekannte nicht.

polizei-haube4Zu dem Zusammenstoß auf Höhe des dortigen Marienkrankenhauses mit einem dort am Straßenrand und in Fahrtrichtung Oberstadt geparkten blauen Nissan Micra kam es vermutlich im Zuge eines Wendemanövers. Die Polizei fand Glassplitter an der Unfallstelle, die sehr wahrscheinlich vom Rücklicht des verschwundenen Fahrzeugs stammen.

Der Micra wurde durch den Zusammenstoß schwer beschädigt; die Polizei schätzt den Schaden an dem Wagen auf rund 2.000 Euro.

Das Siegener Verkehrskommissariat ist mit der Aufklärung der Straftat beschäftigt und bittet hierbei auch mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0271/7099-0 zu melden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .