Nach Attacke auf Frau: Polizei sucht mögliche Zeugen

(wS/ots) Siegen – Eine 20-jährige Frau wurde am Sonntagnachmittag um 16.45 Uhr in Siegen-Geisweid auf dem Parkplatz am Hofbachstadion plötzlich von einem noch unbekannten Täter von hinten angesprochen und anschließend körperlich angegriffen. Die junge Frau versetzte dem Angreifer einen Tritt zwischen die Beine und ergriff dann sofort die Flucht in Richtung Hofbachstraße.

Symbolbild

Symbolbild

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: 20 – 30 Jahre alt, 1,70 – 1,75 Meter groß, normale Statur, dunkle kurze Hose, helles T-Shirt; dunkelblonde bis braune, hochgegelte Haare; sprach akzentfreies Deutsch.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. der Polizei mit sachdienlichen Hinweise zu dem Tatverdächtigen weiter helfen können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .