Schwer verletzt – Schwestern verunglücken mit Motorrad

(wS/ots) Netphen  | Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 bei Netphen am Sonntagnachmittag (28.06.) wurden eine 19-jährige Motorradfahrerin und ihre 17-jährige Schwester als Mitfahrerin schwer verletzt.

Die beiden jungen Frauen waren gegen 14.30 Uhr mit einer Kawasaki unterwegs aus Richtung Dreis-Tiefenbach kommend in Richtung
Netphen. In Höhe eines dortigen Restaurants musste ein vorausfahrender Fiat-Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Die 19-jährige
Motorradfahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrer Maschine ins Heck des Autos.

Die beiden Geschwister aus Netphen wurden mit schweren Verletzungen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Die Bundesstraße wurde während der Unfallaufnahme zum Teil komplett gesperrt. Die Kawasaki wurde bei dem Zusammenstoß total beschädigt.
Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei insgesamt auf rund 5.500 Euro.

UnfallinNetphen1

UnfallinNetphen

MotorradunfallNetphen

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de