VIDEO: Giuseppe Todaro alias Napstar trat vor 10.000 Leuten in der Veltins-Arena auf

(wS/red) Siegen/Gelsenkirchen – Der Gründer der „Zone 67“, der Siegener Giuseppe Todaro, trat am vergangenen Wochenende auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 vor ca. 10.000 Leuten auf. Dort wurden die Songs vorgestellt, die Teil der Jubiläumsshow „Kennst du den Mythos“ (www.kennstdudenmythos.de) am 11. September in der Arena sind. Immer dabei: Die Kamera! Giuseppe Todaro hat ein Videotagebuch über sein Wochenende in der blauweißen Stadt erstellt…

In der Siegener Musikszene spielt Giuseppe Todaro alias Napstar Keyboard im Hip Hop-Programm von B.E. & Fläshmob. Außerdem ist er Songschreiber und Frontmann seiner eigenen Formation „Zone 67“: „Wir machen Hip Hop für die Generation, die normalerweise keinen Zugang zu dieser Musik hat. Man darf nicht vergessen, dass man sich hierbei mit der deutschen Sprache, mit Silben und Reimformen auseinandersetzen muss“. Ein besonderer Moment in der Laufbahn des 23-jährigen: ein Anruf der Kabarettistin Christa Weigand, verbunden mit der Frage ob er sich vorstellen könnte, das Programm von „Weigand und Genähr“ am Klavier zu begleiten. Das macht Giuseppe, der sein berufliches Standbein im Apollo-Theater Siegen hat, nun seit rund einem Jahr.

Der heimische Musiker Giuseppe Todaro alias Napstar. (Foto: privat)

Der heimische Musiker Giuseppe Todaro alias Napstar. (Foto: privat)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .