Ederquellenwanderung "Wasser – Er:Leben"

(wS/hi) Hilchenbach – Ohne es bewusst zu haben, gebraucht jeder Mensch tagtäglich Wasser. Es erhält Leben in substanziellem Maße, begengnet uns aber auch verborgen in Alltagsgegenständen bei der Herstellung.

Logo_Landesbetrieb_Wald_und_Holz_NRWDoch wo kommt es her? Welche Rollen spielen Quellen in der Geschichte des Menschen und seiner Mythologie? Welche Geheimnisse der Natur verbergen sich in seinen Bachläufen? Wie nimmt der Mensch Einfluss auf den langen Weg des Wassers zu seinem Ziel?

Diesen Fragen wollen Försterin Christa Vitt-Lechtenberg und Förster Timur Beck aus dem Regionalforstamt Siegen Wittgenstein (Wald und Holz NRW) am 18.9.2015 bei einer geführten Wanderung nachgehen. Der ca. dreistündige Weg entlang der jungen Eder zwischen Hohenroth und Lützel bietet interessante Einblicke, die an verschiedenen Haltepunkten erörtert werden sollen. Gestartet wird um 14:00 Uhr am Parkplatz Ederquelle / Hohenroth (Eisenstraße).

Anmeldungen werden entgegengenommen unter der Rufnummer 0171-5871588. Eine Teilnahmegebühr von 5€ für Erwachsene wird erhoben. Bitte denken sie an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Verpflegung.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .