Einbrecher in Attendorner Mehrfamilienhaus

(wS/ots) Attendorn | In der Nacht auf Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in die Wohnung einer 56-jährigen Frau in der Bauzunftstraße ein.

Die Einbrecher gelangten durch ein auf Kipp stehendes Fenster in die in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses liegende Wohnung. Sie durchsuchten die Räume nach Diebesgut und entwendeten eine Handtasche mit Bargeld, Handy, Papieren und mehreren Schlüsseln im Wert von etwa 400 Euro. Außerdem öffneten sie mit den aufgefundenen Schlüsseln den vor dem Haus abgestellten Pkw der Geschädigten und ließen daraus weitere Schlüssel mitgehen. Die Täter verschlossen während des Einbruchs die Tür des Schlafzimmers der schlafenden Bewohnerin, vermutlich, damit sie das Zimmer nicht verlassen und auf die Täter treffen konnte. Die 56-jährige Attendornerin bemerkte erst nach dem Aufwachen am Dienstagmorgen, dass die Einbrecher ihre Schlafzimmertür in der Nacht versperrt hatten. Sie konnte jedoch vom Schlafzimmer auf ihren Balkon, von dort über ein Fenster in die anderen Räume ihrer Wohnung klettern und die Polizei verständigen. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur.

Symbolfoto

Symbolfoto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .