Lennestadt – Scheibe mit den Fäusten zertrümmert

(wS/ots) Lennestadt – Am Sonntagnachmittag randalierte ein stark alkoholisierter 50-Jähriger aus Lennestadt um 16:00 Uhr vor einem Haus in der Kölner Straße in Grevenbrück. Weil ihm auf Schellen nicht geöffnet wurde, schlug er das Glaselement der Eingangstür mit den Fäusten ein, wobei er sich erheblich verletzte und im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Sachschaden beträgt 500 €.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .