Unterwegs mit dem Burbacher Nachtwächter Bartholomäus

Hört ihr Leut!

(wS/bu) Burbach |Bald werden die Tage wieder kürzer und dann startet auch der Burbacher Nachtwächter wieder in die neue Saison. Auch in diesem Jahr begibt sich Nachtwächter Bartholomäus wieder auf vier öffentliche Rundgänge durch Burbach.

Hört ihr Leut! Ab November ist der Burbacher Nachtwächter wieder unterwegs. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. (Foto: Gemeinde Burbach)

Hört ihr Leut! Ab November ist der Burbacher Nachtwächter wieder unterwegs. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. (Foto: Gemeinde Burbach)

An insgesamt 18 Abenden in der letzten Saison nahmen die drei Burbacher Nachtwächter rund 350 Teilnehmer mit auf den historischen Nachtwächterweg. „Das Nachtwächteramt wurde in Burbach annähernd 170 Jahre durchgeführt. Die Mitglieder des Heimatvereines Burbach gestalten die Führungen authentisch und lebendig. Besucher erleben eine spannende Reise in die Vergangenheit und erleben während des Rundgangs Burbach von einer mystischen Seite“, erläutert Bürgermeister Christoph Ewers. „Es macht Freude, den Besuchern die abwechslungsreiche Vergangenheit nahezubringen“, berichten die Akteure des Heimatvereins Werner Kreutz, Helmut Redlich und Waldemar Herr, die die Führungen ausschließlich ehrenamtlich durchführen. Aus den Erlösen der letzten Saison wurde, wie auch schon in der vorletzten Saison,jeweils 1 Euro für jeden Teilnehmer der Nachtwächterführungen an die evangelische Kirchengemeinde Burbach für die Aktion „ProKirche“ gespendet.

Wer mit auf die Entdeckungsreise gehen möchte, kann das ab November wieder tun. Unterwegs in der kommenden Saison 2015/2016 ist Bartholomäus an folgenden Terminen:

• 07.11.2015
• 12.12.2015
• 09.01.2016
• 13.02.2016

Beginn der Führungen ist jeweils um 19.00 Uhr an der „Alten Vogtei“ in Burbach. Pro Person kostet der Rundgang 6 € inklusive Vogteitropfen und Zugang zur Ev. Kirche am Römer.Kinder bis 10 Jahre nehmen kostenlos an der Führung teil. Anmeldungen nimmt ab sofort die Tourist Information der Gemeinde Burbach telefonisch unter 02736 45-19 oder -22 sowie per E-Mail an touristinfo@burbach-siegerland.de entgegen. Gerne können speziell für Gruppen besondere Termine vereinbart werden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.