Vorbeugende Hausbesuche für alle Bürger ab dem 75. Lebensjahr

Senioren-Service-Stelle Netphen verschickt Anschreiben an Einwohner des Jahrgangs 1939 und älter

(wS/ne) Netphen – Die meisten älteren Menschen möchten möglichst lange selbstständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Die Bewältigung des Alltags kann jedoch mit zunehmendem Alter schwieriger werden. Welche Angebote werden benötigt, wenn sich die Lebenssituation zu Hause verändert hat?

Senioren-Servide-Stelle Netphen_LogoDie Zukunftsinitiative 2020 „Leben und Wohnen im Alter (LWA)“ des Kreises Siegen-Wittgenstein bietet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Stadt Netphen für alle Bürger ab 75 Jahren eine kostenlose Senioren- und Pflegeberatung zu Hause an.

Ziel dieses seit nunmehr sieben Jahren bestehenden Angebotes ist es, die selbstständige Lebensführung zu erhalten und die Lebensqualität durch Information, Beratung und gegebenenfalls die Organisation von Hilfeleistungen zu unterstützen.

Auf Wunsch und nach Terminvereinbarung kommt eine Beraterin oder ein Berater der Senioren- und Pflegeberatung des Kreises Siegen-Wittgenstein zu den Senioren nach Hause. Der Hausbesuch erfolgt kostenlos und unverbindlich.

Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität profitieren besonders von diesem Angebot. Die Beraterin oder der Berater kann sich vor Ort ein Bild von der individuellen Lebenssituation der Senioren machen und über mögliche Gesundheitsrisiken aufklären. Neben der Information über Hilfen und über vielfältige regionale Angebote ist es auch ein Anliegen der Beratung, interessierte ältere Menschen zu motivieren, aktiv zu sein und etwas für sich zu tun.

Die Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen versendet in den kommenden Tagen an alle Netphener Bürger des Jahrgangs 1939 und älter einen Informationsbrief mit Antwortkarte zu diesem kostenfreien Angebot. Selbstverständlich gilt diese Einladung auch für alle Senioren, die bereits in der Vergangenheit angeschrieben worden sind.

Weitere Informationen hierzu als auch zu allen Fragen rund um das Alter gibt Eva Vitt von der Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen, die vormittags unter der Rufnummer 02738/603-145 erreichbar ist.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .