Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

(wS/ots) Siegen | Ein 32-jähriger PKW-Fahrer wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag um 00:20 Uhr auf der Siegstraße in Siegen-Weidenau angehalten und überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Vortest verlief positiv. Zudem wurde bei ihm noch weiteres Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Dem 32-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Polizeiauto

Archivbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .