Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (06.11.2015)

(wS/ots) Kreis Olpe 06.11.2015 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Unfallverursacher flüchtet von der Unfallstelle

Olpe – Am Freitagmorgen schleuderte ein 23-jähriger Autofahrer aus Olpe mit seinem Pkw von der B 55 zwischen Oberveischede und Bruchhausen, als er einem auf seinem Fahrstreifen entgegenkommenden Auto ausweichen musste.

Symbolbild

Symbolbild

Der 23-jährige war gegen 07:30 Uhr auf der B 55 in Richtung Lennestadt unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam ihm plötzlich ein schwarzer VW Golf auf seinem Fahrstreifen entgegen. Um nicht mit dem Entgegenkommenden zusammenzustoßen, wich er nach rechts aus. Beim Ausweichmanöver geriet sein Fahrzeug auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn außer Kontrolle. Er schleuderte über den angrenzenden Radweg und kollidierte mit der ansteigenden Böschung. Dabei entstanden an seinem Fahrzeug Schäden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Der 23-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Er gab an, dass im entgegenkommenden schwarzen VW Golf mit OE-Kennzeichen ein männlicher Fahrer im mittleren Alter gesessen habe.

Die Polizei sucht Unfallzeugen, die Angaben zum Unfallhergang sowie zum flüchtigen Verkehrsteilnehmer und seinem Fahrzeug machen können. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Einbrecher haben es auf Zigaretten abgesehen

Finnentrop – Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Freitag in einen Supermarkt an der Bamenohler Straße in Bamenohl ein.

Die Einbrecher zerschlugen die Scheibe eines Seiteneingangs und stiegen in das Warenhaus ein. Im Kassenbereich hebelten sie zwei Zigarettenautomaten auf und entwendeten die darin befindlichen Zigarettenschachteln.

Anschließend begaben sie sich in den Bürotrakt, hebelten dort eine Tür und mehrere verschlossene Schränke auf. Daraus ließen sie weitere Tabakwaren mitgehen. Die Täter flüchteten mit der Beute unerkannt in unbekannte Richtung. Die Höhe der Beute konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Die Sachschäden belaufen sich auf ca. 5.000 Euro.

Diebstahl aus Pkw

Finnentrop – Am Donnerstagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein Tablet-PC und eine EC-Karte aus einem in der Fretterstraße in Serkenrode abgestellten Pkw. Wie die Täter in das verschlossene Fahrzeug gelangten, konnte bislang nicht geklärt werden. Tatspuren waren an dem Wagen nicht festzustellen. Der Wert der Beute liegt bei 800 Euro.

Autofahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Finnentrop – Am Donnerstag wurde eine 60-jährige Plettenbergerin auf der Lenscheider Straße in Rönkhausen von einem Pkw angefahren und leicht verletzt.

Nachdem die 60-Jährige ihren Pkw gegen 11:30 Uhr auf dem unbefestigten Seitenstreifen an der Lenscheider Straße abgestellt hatte, stieg sie aus und öffnete die hintere Tür, um ihre Handtasche aus dem Fahrzeug zu nehmen. Zu dieser Zeit befuhr ein 81-jähriger Autofahrer aus Arnsberg die Lenscheider Straße in Richtung Dorfmitte. Als er den Pkw der Plettenbergerin passieren wollte, kam ihm ein Lkw entgegen. Um nicht mit dem Lkw zu kollidieren, fuhr er so weit nach rechts, dass er die geöffnete Tür des Pkw am Fahrbahnrand touchierte. Dadurch schlug die Tür gegen die daneben stehende 60-jährige Plettenbergerin. Sie stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .