Marijan Basic spielt wieder für den TuS Ferndorf

(wS/sp) Kreuztal-Ferndorf 15.11.2015 | Der TuS Ferndorf hat auf die Verletztenmisere reagiert und einen „alten Bekannten“ verpflichtet. Marijan Basic wird ab sofort für das Team von MichaelLerscht auflaufen.

Marijan, der bereits im Jahre 2013 das Trikot der Siegerländer trug und somit sowohl Spieler, Trainer als auch Umfeld kennt, soll in der augenblicklichen Situation helfen, die Lücke der Verletzten Julian Schneider und Alex Koke zuschließen.

Marijan Basic spielt wieder für den TuS Ferndorf. (Foto: TuS Ferndorf)

Marijan Basic (l.) spielt wieder für den TuS Ferndorf. (Foto: TuS Ferndorf)

Der 29 jährige Rechtshänder kommt vom TSV Bayer Dormagen und ist sowohlauf der Mittelposition, wie auch im linken Rückraum einsetzbar.

„Ich freue mich auf die Aufgabe in Ferndorf. Der TuS hat absolut das Potentialzum Klassenerhalt und ich denke, es ist eine spannende sportliche Herausforderung.“ sagte Marian Basic, der zunächst einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison unterschrieben hat.

„Marijan ist genau der richtige Spielertyp, der uns im Moment weiter hilft. Wir kennen ihn und er kennt uns, das ist ein Riesenvorteil. Zudem werden wir durchihn – wenn Alex Koke wieder spielt – im Rückraum nochmals variabler agieren können.“ meinte Mirza Sijaric, sportlicher Leiter des TuS.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .