Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Netphen-Deuz

(wS/ots) Netphen 13.11.2015 | Update | Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 729 zwischen Salchendorf und Deuz am Freitagmittag wurden fünf Personen schwer verletzt.

Der Unfall, bei dem zwei Autos frontal ineinander krachten, ereignete sich um kurz nach 13 Uhr. Zu dem Zusammenstoß kam es, als ein beteiligter 33-jähriger Skoda-Fahrer, der zum Unfallzeitpunkt mit seiner Frau auf dem Beifahrersitz und zwei Kleinkindern auf der Rücksitzbank auf der Landstraße unterwegs war, für einen kurzen Augenblick abgelenkt war. Der Mann aus Rittershausen verlor die Kontrolle über den Skoda und lenkte seinen Wagen ungewollt in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 23-jähriger Golffahrer aus Netphen konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, um den Zusammenstoß zu vermeiden.

2015-11-13_Deuz-Salchendorf_Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten_Frontalunfall_Foto_Hercher_10

Die vier Familienmitglieder in dem Skoda und auch der Golffahrer verletzten sich bei dem Unfall schwer. Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt mehrere tausend Euro. Auf der Landstraße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

2015-11-13_Deuz-Salchendorf_Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten_Frontalunfall_Foto_Hercher_1

(wS/mg) Netphen 13.11.2015 | Update | Zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Verletzen kam es heute gegen 13:30 Uhr in Netphen-Deuz. Ein Familienvater war zusammen mit seiner Frau und den zwei Kindern in einem Skoda Okatvia in Richtung Salchendorf unterwegs. Nachdem einem der zwei Kinder ein Schnuller runtergefallen war, wollte der Vater nach diesem greifen. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden Golf zusammen. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und landeten in einem Böschungsbereich. Zum Grad der Verletzungen und der Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Unfall-Netphen-Deuz

(wS/mg) Netphen 13.11.2015  | Erstmeldung | Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten kam es heute gegen 13:30 Uhr in Netphen-Deuz auf der L729. Aus bislang ungeklärer Ursache ist ein Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Derzeit ist die Straße wegen Rettungsarbeiten voll gesperrt. Wir berichten nach.

Netphen-Salchendorf-Unfall

Unfall-Netphen-Salchendorf

Verkehrsunfall-Netphen-Salchendorf

Feuerwehr-Netphen-Einsatz

Fotos: Kay Helge Hercher / wirSiegen

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
.