Schwertransport verliert 30 Tonnen schwere Ladung

(wS/khh) Hilchenbach-Lützel 16.11.2015, 16:15 Uhr | Update | Soeben ist die Bergung der von einem Schwertransport in einer Kurve verlorenen Ladung erfolgt. Die B62 ist wieder befahrbar.

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_privat_01

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_privat_02

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_privat_039

Fotos: privat

(wS/khh) Hilchenbach-Lützel 16.11.2015 | Erstmeldung | Am Montagvormittag, gegen 11:30 Uhr, ereignete sich auf der B62, in Höhe des Weilers Altenteich, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schwertransporter seine 30 Tonnen schwere Ladung verloren hat.

Der Fahrer des Transports war aus Richtung Hilchenbach kommend talwärts unterwegs in Richtung Erndtebrück. In einer abschüssigen Linkskurve, im Bereich Altenteich, verlor er seine tonnenschwere Ladung. Laut ersten Angaben der Polizei war eine unzureichende Ladungssicherung der Grund für den Unfall. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_privat

Foto: privat

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_01

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_02

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_03

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_04

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_05

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_06

2015-11-16_Altenteich_B62_Schwertransport verliert 30Tonnen schwere Ladung_Foto_Hercher_07

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .