Sicherung von Trinkwasseranschlüssen und Wasserzählern

(wS/hi) Hilchenbach 25.11.2015 | Wegen der bevorstehenden Winterzeit weisen die Stadtwerke Hilchenbach auf die notwendige Sicherung von Trinkwasseranschlüssen und Wasserzählern in leerstehenden Gebäuden hin.

Hilchenbach_Logo_WappenAllen Grundstücks- und Gebäudeeigentümern wird dringend empfohlen, darauf zu achten, dass die Türen und Fenster geschlossen sind und die Gebäude frostfrei gehalten werden. Dazu sollten die Heizungsanlagen eingeschaltet bleiben. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Wasserleitungen und Wasserzähler in den Gebäuden einfrieren, beim Auftauen bersten und somit erhebliche Schäden durch Überflutungen der Gebäude entstehen können.

„Helfen Sie bitte mit, diese Schäden und auch die Kosten, die zu Lasten der Grundstücks- und Gebäudeeigentümer gehen und beseitigt werden müssen, zu vermeiden. Befolgen Sie bitte diese Ratschläge“, betont Betriebsleiter Werner Otto die Wichtigkeit dieser Empfehlungen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

58 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute