Diebin gesteht weiteren Überfall – Spur führt zu 19-jährigem Täter

Symbolbild

Symbolbild

(wS/ots) Bad Berleburg 25.02.2016 | Im Zusammenhang mit dem räuberischen Diebstahl am vergangenen Montagmittag vor der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg hat die Polizei bei der Vernehmung der tatverdächtigen 36-Jährigen, die von den Beamten festgenommen wurde, neue Erkenntnisse gewonnen (wir berichteten).

Außerdem konnte dadurch eine weitere Straftat aufgeklärt werden.

Sie räumte gegenüber den Ermittlern ein, bereits zwei Tage zuvor an einem Überfall auf eine 78-jährige Dame beteiligt gewesen zu sein. Der Seniorin war am Samstag vor einem Discounter in der Bad Berleburger Poststraße die Geldbörse durch einen jungen Mann aus der Hand gerissen worden.

Als Täter konnte nun ein 19-jähriger Bad Berleburger ermittelt werden. Er ist – wie auch die 36-Jährige – bei der Behörde bereits aktenkundig. Die Polizei leitete gegen das Pärchen ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein.

Anzeige /
Werbung buchen /Ereignis melden

Kredit auch in schweren Zeiten