Einbrüche in Vereinsheim und Gaststätte

(wS/ots)  Kreuztal / Hilchenbach 30.03.2016 | Unbekannte versuchten über das lange Osterwochenende in das Vereinsheim des FC Kreuztal in der Moltkestraße einzubrechen. Die Einbrecher scheiterten allerdings bei dem Versuch, ein Fenstergitter gewaltsam aus seiner Verankerung zu brechen. So hinterließen sie zwar einen Sachschaden von einigen hundert Euro, mussten allerdings ohne Beute gemacht zu haben wieder von dannen ziehen.

Erfolgreicher waren Einbrecher, die in der Nacht von Ostermontag auf Dienstag in Hilchenbach-Allenbach in ein in der Talsperrenstraße gelegenes Restaurant einbrachen und dabei u.a. Bargeld erbeuteten.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt nun in beiden Fällen und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigten Personen bzw. Fahrzeugen unter 02732-909-0.

Foto: Igelsböck Markus - .IM / pixelio.de

Foto: Igelsböck Markus – .IM / pixelio.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]