Netphener bei Motorrad-Unfall auf B255 verletzt

(wS/ots) Driedorf 18.03.2016 | Zum Glück nur leichte Verletzungen zogen sich ein 20-jähriger Motorradfahrer und sein 17-jähriger Sozius aus Breitscheid und Netphen am heutigen Freitagmorgen zu. Gegen 6 Uhr befuhren sie mit einer Kawasaki die Bundesstraß 255 vom Potsdamer Platz in Richtung Herborn.

Bei einem Wildunfall wurden ein Motorradfahrer und sein Sozius leicht verletzt. Foto: Polizei

Bei einem Wildunfall wurden ein Motorradfahrer und sein Sozius leicht verletzt. Foto: Polizei

Als ein Reh plötzlich die Fahrbahn querte, kam es zum Zusammenstoß zwischen Tier und Maschine. Dabei fiel die Maschine um und rutschte nach rechts in den Straßengraben. Fahrer und Sozius verletzten sich dabei leicht.

Den 17-Jährigen brachte ein Krankenwagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Zweirad entstand ein erheblicher Sachschaden, es musste abgeschleppt werden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]