Unfall mit 50 000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Wilnsdorf 24.03.2016 | Am Donnerstagmittag kam es in Wilnsdorf auf der L 722 zu einem Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und zwei beteiligte Fahrzeuge wirtschaftlichen Totalschaden erlitten.

Eine 26-jährige Autofahrerin, die mit ihrem PKW auf der L 722 aus Richtung Anzhausen in Fahrtrichtung Wilnsdorf unterwegs war, hatte im Bereich einer langgezogenen Kurve bei einem Bremsmanöver eines vorausfahrenden Fahrzeugs die Kontrolle über ihren PKW verloren, war ins Schleudern und in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden PKW kollidiert. Die Gesamtschadensbilanz beträgt rund 50.000 Euro.

Symbolbild: Hercher / wirSiegen.de

Symbolbild: Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]