Zivilbeamte nehmen Einbrecher auf frischer Tat fest

(wS/ots) Siegen 08.03.2016 | Siegener Zivilbeamte nahmen in der Nacht zu Montag am Weidenauer Hauptmarkt einen 22-jährigen Mann vorläufig fest, der dort gegen 03.45 Uhr in ein Mode- bzw. Kaufhaus eingebrochen war, indem er mit einem schweren Gegenstand die gläserne Eingangstür eingeschlagen hatte.

Der bei Tatausführung mit einer schwarzen Maske mit weißem Totenkopf maskierte 22-Jährige wurde noch an Ort und Stelle festgenommen und anschließend der Wache zugeführt. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 geht aktuell davon aus, dass der 22-Jährige auch noch für weitere Einbrüche bzw. Straftaten in der jüngsten Vergangenheit im Bereich des EKZ als Täter in Frage kommen dürfte. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern noch an.

Symbolbild: Thorben Wengert  / pixelio.de

Symbolbild: Thorben Wengert / pixelio.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]