Not macht erfinderisch: Einmal volltanken bitte

(wS/mg) Siegen 22.06.2016 | Der Pilot eines Kleinflugzeugs plante einen Flug nach Berlin. Als die Reise los gehen sollte, bemerkte er, dass seine einmotorige Maschine noch betankt werden musste.

Die Zapfanlage des Flugplatzes war bereits abgeschaltet, die Reise sollte dennoch stattfinden. Also hieß es ab zur Tankstelle mit einem Anhänger und einmal volltanken bitte. Nachdem der Mann sein Flugzeug getankt hatte, ging es zurück zur Startbahn und der Flug konnte wie geplant stattfinden. Not macht eben erfinderisch. Ende gut, alles gut.

2016-06-21 Flugzeug an der Tanke-2

2016-06-21 Flugzeug an der Tanke-1

Fotos: bons / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]