Glück im Unglück: Motorradfahrer nach Unfall leicht verletzt

(wS/ots) Wenden 15.07.2016 | Am Donnerstagabend zog sich ein 26-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Landstraße zwischen Freudenberg und Rothemühle leichte Verletzungen zu.

Der 26-Jährige verlor auf der Fahrt Richtung Rothemühle in einer langgezogenen Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben kam er zu Fall und erlitt leichte Armverletzungen. Eine Rettungswagenbesatzung transportierte ihn ins Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Foto: Polizei

An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Foto: Kreispolizeibehörde Olpe

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]