Polizei sucht Besitzer eines Eherings

(wS/red) Olpe 12.07.2016 | Wie in der letzten Woche berichtet, konnte die Polizei am Montag, den 4. Juli einen dreisten Dieb in der Olper Innenstadt festnehmen, nachdem er nach einem Diebstahl aus einer Wohnung geflüchtet war. Dem 31-jährigen Tatverdächtigen werden zwei Diebstähle aus einer Wohnung und einer Firma zur Last gelegt.

Bei der Durchsuchung des Diebs fand die Polizei einen Ehering, der vermutlich ebenfalls aus einem Diebstahl stammt. Der Ring konnte bislang keinem Geschädigten und keiner bestimmten Straftat zugeordnet werden.

Bei dem Ring handelt es sich um einen goldenen, teilbaren Ehering mit eingearbeitetem Brillant. Auf der Innenseite sind der Name „Kans“ oder „Hans“ und das Datum „21. Juni 14“ eingraviert.

Bei dem Ring handelt es sich um einen goldenen, teilbaren Ehering mit eingearbeitetem Brillant. Auf der Innenseite sind der Name „Kans“ oder „Hans“ und das Datum „21. Juni 14“ eingraviert.

2016-07-12_Olpe_Ring_Gestohlen (1)

Zeugen oder Geschädigte, die Hinweise zu dem aufgefundenen Ring geben können, werden gebeten, sich bei Kriminalhauptkommissar Hubertus Sondermann vom Kriminalkommissariat 2 in Olpe unter Tel. 02761/9269-6221 (Wochentags zwischen 07:00 und 15:30 Uhr) zu melden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]