22-Jähriger versucht Geld zu erpressen

(wS/ots) Siegen-Geisweid 21.11.2016 | Am Samstag (19.11.2016) wurde ein 19- Jähriger Geisweider Opfer einer versuchten Erpressung. Als dieser gegen 21:30 Uhr in seine Wohnung zurückkehrte, traf er darin auf einen unbeliebten 22-jährigen Bekannten. Dieser hatte sich zuvor in die unverschlossene Wohnung des 19-jährigen begeben und dort auf ihn gewartet.

Beim Zusammentreffen der Männer forderte der ungebetene Gast Geld von seinem Opfer und schlug es. Als ein Hausanwohner aufgrund der Auseinandersetzung erschien, flüchtete der Täter. Das Opfer erlitt eine leichte Verletzung.

Archivbild: Kay-Helge Hercher

Archivbild: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier